AGB

 

§ 1 Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der CRC Vertriebsgesellschaft und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die CRC Vertriebsgesellschaft nicht an, es sei denn, die CRC Vertriebsgesellschaft hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Alle Bestellungen sind per Auswahl im Shop online möglich. Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 EUR.

Lieferzeit: In der Regel erfolgt die Lieferung schnellstmöglich (innerhalb von 30 Tagen). Jedoch kann es in Einzelfällen zu Lieferverzögerungen, wegen Lieferengpässen kommen kann. In diesen Fällen können wir die Lieferung erst nach Eingang der Ware versenden.

Sollten in ihrer Bestellung NICHT lieferbare Artikel dabei sein, werden wir Ihnen die Bestellung ohne diese Artikel zusenden. Sollte ein Artikel nicht mehr lieferbar sein, weil dieser aus dem Sortiment genommen wurden, bitten wir dies zu entschuldigen. Der Besteller erhält in diesem Fall eine Benachrichtigung per E-Mail und sein zu viel bezahltes Geld bei Vorkasse zurück bzw. bei Nachnahme einen geringeren Nachnahmebetrag.

§ 2 Vertragsschluss, Rücktritt und Rückgaberecht/Widerrufsrecht

Der Besteller kann den Vertrag ohne Angabe von Gründen schriftlich (z.B. Brief oder E-Mail) innerhalb einer Frist von 14 Tagen. widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Es wird darauf hingewiesen, dass die CRC Vertriebsgesellschaft ggf. eine durch Ingebrauchnahme der Sache entstandene Wertminderung einbehalten kann. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, DVDs), die vom Besteller entsiegelt oder mit Unterschriften versehen worden ist. Die CRC Vertriebsgesellschaft bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.

Der Widerruf ist zu richten an:

CRC Vertriebsgesellschaft – Markus Jüllich – Postfach 1122 – 67593 Westhofen – Deutschland

E-Mail: crematory@email.de und / oder crematory@web.de

Die Versandkosten für die Rücksendung von bestellten Waren übernimmt der Besteller, es sei denn, die Ware wurde fehlerhaft oder beschädigt geliefert. Bei der Rücksendung ist darauf zu achten, dass das Paket / Päckchen ausreichend frankiert an uns zurückgesendet wird. In Widerrufsfragen kann jederzeit mit uns per E-Mail (crematory@email.de oder crematory@web.de) Kontakt aufgenommen werden. Unfreie Sendungen werden von der CRC Vertriebsgesellschaft nicht akzeptiert und angenommen!

Die CRC Vertriebsgesellschaft weist darauf hin, dass durch die Ingebrauchnahme der bestellten Ware durch den Besteller eine Wertminderung eintreten kann! Der Besteller hat im Falle des Widerrufs diese durch Ingebrauchnahme entstandene Wertminderung der Kaufsache zu ersetzen. Der Besteller kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Kaufsache nicht in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Kaufsache beeinträchtigt.

Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Sie können die Verkaufsverpackungen entsprechend unserer Rücknahmepflicht unentgeltlich an uns zurücksenden. Sollte der Lieferant der CRC Vertriebsgesellschaft trotz vertraglicher Verpflichtung bestellte Ware nicht liefern, ist die CRC Vertriebsgesellschaft zum Rücktritt berechtigt.

§ 3 Versandkosten

Für Lieferungen (innerhalb Deutschlands) berechnen wir Versandkosten:
Vorauskasse:4,00 €,

Nachnahme: 12,00 €.

Bei eventuell höheren Versandkosten behält sich die CRC Vertriebsgesellschaft vor, diese an den Besteller weiterzuleiten.

Lieferungen ins Ausland sind nur per Vorkasse möglich. Porto & Verpackung ist abhängig vom Empfängerland und wird spezifisch auf jeden Auslandskunden separat berechnet. Bitte immer die Vorabmeldung per E-Mail mit Zahlungsanweisung abwarten und dann die Überweisung oder Postanweisung mit dem von uns genannten Betrag auf unser Konto anweisen.

§ 4 Zahlungsweise

Wir liefern per Nachnahme (nur in Deutschland) zuzüglich 8,00 € Bearbeitungsgebühr oder Vorabüberweisung ohne weitere Gebühren

Vorabüberweisungen überweisen bitte auf folgendes Konto:

CRC Vertriebsgesellschaft

Sparkasse Alzey-Worms

Konto 6203781

BLZ 553 500 10

IBAN: DE80553500100006203781

BIC: MALADE51WOR

Paket-Rückläufer: Nachnahme Lieferungen sind sehr kosten- und arbeitsintensiv, daher behält sich die CRC Vertriebsgesellschaft vor, die Kosten für Paketrückläufern dem Besteller in Rechnung zu stellen. D.h. sollte ein Besteller das von CRC Vertriebsgesellschaft gesandte Paket/Päckchen nicht annehmen, oder den Rechnungsbetrag nicht bereithalten, wird dem Besteller eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25% des Rechnungsbetrages, mindestens aber 10,00 € in Rechnung gestellt!

§ 5 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse ( Überweisung ) oder per Nachnahme (nur Deutschland) zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die CRC Vertriebsgesellschaft berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Sollte der CRC Vertriebsgesellschaft nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden sein, behält sich die CRC Vertriebsgesellschaft vor, diesen geltend zu machen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der CRC Vertriebsgesellschaft.

§ 7 Mängelhaftung

Die von CRC Vertriebsgesellschaft versandte Ware wird vor Versand auf Mängel geprüft!

Sollte dennoch ein Mangel vorliegen, hat der Besteller die Möglichkeit den betreffenden Artikel von der CRC Vertriebsgesellschaft umtauschen zu lassen.

Weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. Die CRC Vertriebsgesellschaft haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind.Iinsbesondere haftet die CRC Vertriebsgesellschaft nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers

§ 8 Datenschutz

Alle vom Besteller bei der CRC Vertriebsgesellschaft gespeicherten Daten, werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt!

§ 9 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht

§ 10 Verpackungsrücknahme

Die CRC Vertriebsgesellschaft ist gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen der gelieferten Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie z.B. dem „Grünen Punkt“) tragen, unentgeltlich zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Sollte der Besteller Verpackungsmaterial der von der CRC Vertriebsgesellschaft versandten Waren an die CRC Vertriebsgesellschaft zurücksenden wollen, seht es dem Besteller frei, sich mit der CRC Vertriebsgesellschaft in per Post oder E-Mail Verbindung zu setzen, um den Ablauf der Rücksendung zu koordinieren.

§ 11 Gerichtsstand und Erfüllungsort

Verantwortliche Stelle ist die CRC Vertriebsgesellschaft, Markus Jüllich, Postfach 11 22 , 67593 Westhofen. Der Gerichtsstand ist Mainz. Erfüllungsort für beide Vertragspartner ist Westhofen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.