CREMATORY sind gerade in den Moburec Studios bei David Buballa um die Drums, Keyboards und die Vocals von Felix für das neue Studioalbum, welches im Frühjahr 2020 bei Napalm Records veröffentlicht wird, einzuspielen. Die Gitarren, den Bass und die cleanen Vocals produziert und recordet Connie Andreszka in seinen Omniverse Studios und den Mix macht dann […]
Read More
CREMATORY – Sign With Napalm Records! One of the pioneering acts of the fertile European goth metal scene in the 1990s, CREMATORY began as a strict death metal unit in 1991 before adding goth and industrial elements into their arsenal. In their 28 year long career, the band, centered around original members Markus Jüllich and […]
Read More
CREMATORY News: Connie Andreszka ist der neue CREMATORY Gitarrist mit cleanen Vocals. Connie ist seit Jahrzehnten hauptberuflich als Musiker und Toningenieur, sowie Produzent in seinen eigenen Omniverse Tonstudios in Neuhausen ob Eck am Bodensee tätig. Zahlreiche Band- und Livererfahrungen sammelte Connie bereits bei Bands wie Mystic Prophecy, Evidence One, Circle of Pain und Stormwarrior. Wir […]
Read More
CREMATORY suchen neuen Gitarristen mit cleanen Vocals! Bedauerlicher Weise müssen wir allen Fans mitteilen, dass sich unser Rhythmusgitarrist mit cleanen Gesang Tosse Basler dazu entschieden hat neue berufliche Wege zu gehen, die es ihm leider nicht erlauben weiterhin professionell Musik mit CREMATORY zu machen. Dementsprechend suchen CREMATORY einen adäquaten Ersatz für Tosse in Form eines […]
Read More
Mein Appell und Aufruf an unsere Fans bei Facebook hat was gebracht! Das neue CREMATORY Album „Oblivion“ ist auf Platz 36 in die deutschen Media Control Album Charts eingestiegen. Das ist das zweitbeste Chartergebnis unserer Karriere und beste Chart-Ergebnis seit 18 Jahren!!!! Vielen Dank an alle Beteiligten and a big Fuck you to all our […]
Read More
DIE CREMATORY OBLIVION-TOUR FINDET STATT! Mein Appell und Aufruf an unsere Fans auf Facebook hat etwas gebracht! Neben den hervorragenden CD-Verkäufen und Chartposition 36 in den deutschen Media Control Album Charts, haben auch die Ticketverkäufe für die Tour in den letzten Wochen angezogen. Zwar ist es leider immer noch nicht so, dass alle Shows ausverkauft […]
Read More
Load ...